Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten des Jobcenters Gießen.
Das Jobcenter Gießen ist eine gemeinsame Einrichtung des Landkreises Gießen und der Agentur für Arbeit Gießen und als solche Träger für Leistungen der Grundsicherung in Stadt und Landkreis Gießen. Das bedeutet: Wenn Sie in der Stadt Gießen oder im Landkreis Gießen leben und Arbeitslosengeld II beziehen oder beantragen, dann sind wir für Sie zuständig.

Wenn Sie zum ersten Mal Leistungen beantragen möchten, beschreiben wir Ihnen auf dem Weg durchs Jobcenter das Verfahren der Antragstellung.


Nähere Informationen rund um den Leistungsbezug und Ihren Kontakt zum Jobcenter Gießen finden Sie unter „Geldleistungen“ sowie unter „Beratung und Vermittlung“.

Arbeitgebern stehen sowohl unser Vermittlungsservice als auch der gemeinsame Arbeitgeberservice von Agentur für Arbeit Gießen und Jobcenter Gießen bei Fragen zu Fördermöglichkeiten oder für die Meldung offener Stellen zur Verfügung. Im Menüpunkt „Arbeitgeberservice“ finden Sie weitere Informationen.

Telefonaktion am 4. März zum Thema: Wiedereinstieg ins Berufsleben

Familienphase und dann? Fragen rund um den Wiedereinstieg ins Berufsleben beantwortet Nicole Weiß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) im Jobcenter Gießen, interessierten Frauen am Mittwoch, dem 4. März. Die BCA des Jobcenters steht von 09:00 bis 12:00 Uhr telefonisch für alle Fragen rund um den Wiedereinstieg und die Rückkehr ins Berufsleben zur Verfügung. Die Expertin informiert über Beschäftigungsmöglichkeiten in Voll- und Teilzeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und über die vielfältigen Unterstützungsangebote des Jobcenters für Berufsrückkehrerinnen. Die Aktion richtet sich speziell an Frauen, die Arbeitslosengeld II beziehen und zum Beispiel nach einer Familienphase zurück in den Beruf wollen. Interessierte Frauen erreichen Nicole Weiß unter Tel. 0641 / 48016 – 279. 

Zahlen, Daten, Fakten

Der aktuelle Kreisreport und der Steckbrief des Jobcenters Gießen geben einen Überblick über die Zahlen und Daten rund um die Umsetzung des SGB II in unserer Region. Die Zeitreihe (Entwicklung seit Jahresbeginn) finden Sie hier.

Diese Daten sind auch abrufbar über die Statistikseiten der Bundesagentur für Arbeit.

Perspektiven für erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem SGB II in Stadt und Landkreis Gießen finden Sie im Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramm 2015.

Film ab für weniger Vorurteile und ein besseres Verstehen!

In unserer Gesellschaft halten sich Vorurteile gegen Arbeitsuchende in den Jobcentern besonders hartnäckig. Aber Vorurteile bringen uns nicht weiter, wir müssen umdenken.

Was umdenken bedeutet, finden Sie hier mit einem Klick


Impressum
© 2012 Jobcenter Gießen